Auszeit oder Abenteuer?

Wir zeigen dir, wie du deinen Urlaub auf der Alm gestalten kannst. Ob mit Freunden oder der Familie und Kindern: Hier ist garantiert für jeden etwas dabei!

  • Wandern
  • Erholung
  • Fitness
  • Wellness
  • Skifahren
  • Baden

Wandern im Biosphärenpark Nockberge

Ob gemütlicher Spaziergang oder lange Routen durch Berg und Tal – die Region rund um die Fitnessalm ist ein echtes Wander-Eldorado. Sie bietet unzählige Pfade durch die malerischen Landschaften der Nockberge. Dabei wird alles geboten von einfachen Wegen für die ganze Familie bis hin zu anspruchsvollen Tagesrouten. 

Routenvorschläge

In der Alm liegen verschiedene Wanderkarten für euch bereit. Lohnenswert ist auch jeden Fall der Aufstieg zum Falkertspitz (3-4 Stunden Gehzeit). Wer hier Sonnenauf- oder untergang über den Wolken erleben will, sollte seine Taschenlampe mitnehmen. Direkt an der Alm vorbei führt außerdem der 750km lange Alpe-Adria-Trail, die vom Großglockner bis nach Slowenien reicht.

Im Einklang mit der Natur sein

Erhaben, mächtig und einzigartig – der UNESCO Biosphärenpark Nockberge ist ein alpines Juwel mit einzigartigen Naturschätzen sowie seltenen Tier- und Pflanzenarten. Ökologisches Gleichgewicht, ökonomische Sicherheit und soziale Gerechtigkeit – auf diese drei Säulen der Nachhaltigkeit stützt sich das Schutzgebiet.

Magische Momente erleben

Der besondere Lebensraum der Nockberge-Region lädt euch zum Entdecken ein – hier kann man die Ursprünglichkeit der Natur mit allen Sinnen erleben. Hinzu kommt ein sanfter Tourismus, bei dem Erholung und Ruhe immer im Vordergrund steht.

Trainiere…

… im Fitness-Studio der Alm. Ob Kraft, Kardio oder Yoga – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Laufe… 

… entlang der unzähligen Wege und Pfade in der Region rund um den Falkertsee.

Fahre…

… mit dem Mountainbike durch Berg und Tal und entdecke die einzigartige Nockberge-Region.

Schwimme…

… durch das kühle, klare Wasser des Falkertsees oder der umliegenden Gewässer.

Outdoor-Sauna mit Bergblick

Nur wenige Meter von der Alm entfernt wartet unsere einzigartige Panorama-Sauna auf dich. Ausgestattet mit einem urigen Saunaofen, großen Panoramafenstern und verkleidet mit wohlig duftendem Lärchenholz kannst du dich hier jederzeit im Sommer wie Winter entspannen. 

Alpiner Wellnessgenuss im Thermalbad

Das Thermal Römerbad in Bad Kleinkirchheim verspricht Wellnessgenuss und traumhafte Wohlfühlmomente. Lass den Alltag hinter dir und lehn dich zurück. Die Therme bietet dir 13 Saunen, fünf Thermalbecken und ein Massagecenter.

Skifahren rund um den Falkertsee

Der Falkert ist ein kompaktes Skigebiet mit 8 Abfahrten. Es wird von zwei Schleppliften, zwei Förderbändern und einem Zauberteppich für Kids versorgt. Skischule und -verleih sowie ein Kinder-Skipark sind vor Ort. Das Gebiet ist fußläufig von der Alm erreichbar und perfekt für Familien mit Kindern.

Weitere Skigebiete in der Umgebung

Wem das nicht ausreicht, kann ganz einfach die umliegenden Skigebiete in nur wenigen Fahrminuten ansteuern. So findet man in Bad Kleinkirchheim 24, auf der Turracher Höhe sogar 38 Pisten. Mit einem 6-Tage Skipass für den Falkert erhält man einen 2-Tage Skipass für die Turracher Höhe gratis dazu!

Trau dich ins kühle Nass des Falkertsees

Der Falkertsee ist ein Hochgebirgssee mit einer Seehöhe von 1875 Metern und einer Gesamtfläche von etwa 4,5 Hektar. Die Seetiefe beträgt an den tiefsten Stellen etwa 13 Meter. Die Temperaturen des Falkertsees klettern entsprechend seiner Lage kaum über 17°C. Hier erwartet euch also Abkühlung pur!

Badespaß am Millstätter See

Wem der Falkertsee zu kalt ist, fährt einfach zum nahegelegenen Millstätter See. Dort erwarten euch insgesamt 12 Strandbäder, die in den Sommermonaten zum Baden einladen. Die Wassertemperatur hier beträgt im Sommer bis zu 27°C.

Mit Kindern zur Alm… Geht das? Und ob!

Was haben Kinder gerne? Abenteuer! Und davon gibt es reichlich auf der Fitnessalm. Finde hier die spannendsten Ideen für deine Kinder.

Familienspaß im Heidi Park 

Neben einem Wanderweg, der mit über 100 Holzfiguren die Heidi-Geschichte erzählt bietet der Park außerdem einen großen Spielplatz, eine Riesenrutsche, Streichelzoo u.v.m.

Reiten auf der Heidi Alm

Xandi, die Reitlehrerin aus dem Heidi-Hotel, bietet Reitkurse für Anfänger und fortgeschrittene Kinder an. Es erwarten euch die drei Ponys, eine Haflingerstute und ein Reitesel.

Skifahren in Heidi’s Schneewelt

Heidi’s Schneewelt bietet Skifahren, Rodeln, Snowtubes und Kinder-Skischule. Im eingezäunten Gelände verliert sich sicher keiner und es ist absolut sicher. 100% Schnee-Spaß!

Noch nicht genug?

Dann gibt es hier noch ein paar weitere Vorschläge, was ihr in der Region rund um den Falkertsee unternehmen könnt.

Wassersport

Erlebe Wassersportaction am Millstätter See

Der Millstätter See bietet beste Voraussetzungen für Wasserski, Wakeboarden, Reifenrodeo und Stand Up Paddling.
Mehr erfahren →
Golfen auf einem der besten Golfplätze Österreichs

Golfen auf einem der besten Golfplätze Österreichs

Der 18-Loch-Golfplatz in Bad Kleinkirchheim zählt zu den besten Golfplätzen im Land und ist in eine einzigartige Landschaft eingebettet.
Mehr erfahren →
Klettern

Klettern im Biosphärenreservat Nockberge

Die Gegend rund um die Kärntener Nockberge bietet einige tolle Kletterparks für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.
Mehr erfahren →
Bouldern

Bouldern im Heidi-Alm Boulderpark

In nur 10 Minuten gelangt man ins Sonntagstal zu den Felsen des Heidi-Alm Boulderparks, den man alleine oder mit Guide nutzen kann.
Mehr erfahren →
Mountainbiking

Das Bergparadies für Mountainbiker

Fast 200 abwechslungsreiche Mountainbike-Touren stehen dir in der Region um die Nockberge zur Auswahl. Verleih gibt's vor Ort.
Mehr erfahren →
Bergbahnen

Genieße die Aussicht der Panorama-Bergbahnen

Erlebe atemberaubende Natur ohne steile Hänge erklimmen zu müssen. Mit den Bergbahnen in den Nockbergen kein Problem.
Mehr erfahren →
Casino

Versuche dein Spielglück im Casino Velden

Bekannt für sein pulsierendes Leben und seine gastronomischen Spitzenleistungen ist das Casino Velden einen Besuch Wert.
Mehr erfahren →
Shopping

Erlebe Kärntens einzigartige Stadtkulissen

Im Herzen Kärntens liegen einige schöne und sehenswerte Städte, die zum Shoppen und Spazierengehen einladen: Feldkirchen, Villach, Klagenfurt, Spittal und St. Veit.
Theater

Kulturelle Angebote für Theaterfreunde

Hier eine Auswahl inkl. Weblink: Burgarena Finkenstein, Kulturforum Amthof, Theater Klagenfurt, Komödienspiele Porcia, Burghof-Spiele Friesach, Konzerthaus Klagenfurt.
Angeln

Entspannter Angelspaß am Falkertsee

Saiblinge, Schwarzreuthern, Bachforellen und einige andere Fischarten sind im Falkertsee anzutreffen. Angelsaison ist vom 15.06.-15.09.
Mehr erfahren →
Schlittschuhlaufen

Schlittschuhlaufen auf dem Falkertsee

Die besuchst uns zum Winteranfang? Dann bietet der Falkertsee, solange noch nicht zu viel Schnee liegt, eine riesige Fläche zum Eislaufen. Also Schlittschue einpacken!
Card

Sichere dir die vielen Vorteile der Kärnten Card

Freier Eintritt zu über 100 Ausflugszielen in Kärnten und tolle Ermäßigungen bietet dir die Kärnten Card im Sommer wie Winter.
Mehr erfahren →

Erlebe einen Urlaub voll
unvergesslicher Erinnerungen.

Kids-Angebote rund um die Fitnessalm

Der Heidi Park

Neben einem Wanderweg, der mit über 100 Holzfiguren die Heidi-Geschichte erzählt bietet der Park außerdem einen großen Spielplatz, eine Riesenrutsche, Streichelzoo und vieles mehr.

Reiten auf der Heidi Alm

Xandi, die Reitlehrerin aus dem Heidi-Hotel, bietet Reitkurse für Anfänger und fortgeschrittene Kinder an. Es erwarten euch die drei Ponys, eine Haflingerstute und ein Reitesel.

Skifahren in Heidi’s Schneewelt

Heidi’s Schneewelt bietet Skifahren, Rodeln, Snowtubes und Kinder-Skischule. Im eingezäunten Gelände verliert sich sicher keiner und es ist absolut sicher. 100% Schnee-Spaß!

Rodelspaß direkt vor der Alm

Direkt am Haus vorbei führt die Rodelbahn vom Falkert. Schnappt euch einfach die zwei Schlitten, die im Haus  bereit stehen und los geht’s! Abends ist die Bahn sogar beleuchtet.

Klettern an der Kletterwand

Wer sich schon immer einmal im Klettern versuchen wollte, sollte im Heidi-Hotel auf der 12 Meter hohen Kletterwand beginnen. Gesichert wirst du von einem der Kletter-Guides vom Boden aus. 

Kinderfischen

Beim Kinderfischen am Heidi-Teich im Heidi Park lernen die Kinder den richtigen Umgang mit Angel & Co. und können das Erlernte direkt in die Praxis umsetzen.

Trampolin-Springen

Weit mehr als ein Spielzeug! Erhüpfe gute Laune für die ganze Familie. Du verlierst zwischen 200-400 Kalorien in 30 Minuten. Für alle Altersgruppen geeignet.

Angeln am Falkertsee

Das solltest du wissen

Der Falkertsee liegt auf 1870 Metern Höhe und hat eine Fläche von etwa 4,5 Hektar. Selbst im Sommer klettern die Wassertemperaturen kaum über 17 Grad. Am Falkertsee geht die Angelsaison vom 15. Junis bis zum 15. September. Eine Angellizenz kannst du bei der Rezeption im Heidi Hotel für 25 Euro erwerben. Zu beachten gilt es dabei, dass nur zwei Fische mit dieser Tageslizenz geangelt werden dürfen. Geangelt wird im Falkertsee mit Fliege oder aber Blinker OHNE Widerhaken.

Hauptsächlich leben im Falkertsee Saiblinge. Auch Bachforellen und einige andere Fischarten sind gesichtet worden. Der größte, bekannte Rekordfang geht auf das Jahr 2002 zurück. Hier wurde ein 3 Kilogramm schwerer Seesaibling gefangen.

Infos zum Skigebiet Falkert

Das Skigebiet wird durch die Heidi Alm verwaltet, daher findet ihr auf ihrer Webseite alle wichtigen Infos zum Skifahren rund um den Falkertsee. Ganz wichtig: Neben Abfahrtspisten gibt es auch eine Langlaufloipe und Rodelbahnen. Einen Skiverleih findet Ihr bei Nock Sport Huber.

Wir haben euch die wichtigsten Links herausgesucht:

Infos zum Skigebiet Turracher Höhe

Das Skigebiet ist ungefähr 20 Fahrminuten vom Falkertsee entfernt. Dank ihrer Höhenlage auf 1.763 m Seehöhe zählt die Turracher Höhe zu den schneesichersten Skiregionen Österreichs und präsentiert sich von November bis Mai als vielfältiges Winterparadies. 

Infos zum Skigebiet Bad Kleinkirchheim

Das Skigebiet ist ebenfalls ca. 20 Fahrminuten vom Falkertsee entfernt. Hier erwarten dich 24 Bahn- und Liftanlagen, die dich schnell und bequem in das Herz des Skigebiets bringen. Freu Dich auf weite Schwünge auf den besonders breiten Pisten, welche man über die fünf Zustiege ins Skigebiet ohne viel Wartezeit erreicht.